Aktuelles

Bildhauersymposium Radolfzell

12. bis 18.05.2019

Täglich arbeiten auf der Mettnau die Bildhauer

Susanna Giese, Heike Endemann, Michael Schützenberger, Cornel Hutter und Daniel Zanca. 

Das Symposium beginnt mit der Vernissage der Begleitausstellung im Österreichischen Schlösschen am 12.05. um 16 Uhr und endet mit einem Rundgang zu den fertiggestellten Skulpturen auf der Mettnau am 18.05 um 15 Uhr. Treffpunkt für den Rundgang ist das Urkundenhäuschen.

 

Link zum Flyer zum Bildhauersymposium.


Bildhauerausstellung

12. bis 18.05.2019

Begleitausstellung zum 3. Bildhauersymposium Radolfzell.

Vernissage: 12. Mai, 16 Uhr.

Dr. Albert Kümmel-Schnur führt in die Kunst der am Bildhauersymposium teilnehmenden Künstlerinnen und Künstler – Susanna Giese, Heike Endemann, Michael Schützenberger, Cornel Hutter und Daniel Zanca – ein.

Österreichisches Schlösschen, Marktplatz 8, 78315 Radolfzell

Öffnungszeiten: Di, Do, Fr: 12-18.30 Uhr, Mi 10-18.30 Uhr, Sa 10-14 Uhr

(Foto: Wikimedia Commons, Peter Schmenger)


Urbacher Skulpurenachse

17.05.2019: 19 Uhr: Eröffnung der Urbacher Skulpturenachse und Kleinskulpturenausstellung

Talkrunde: Martina Fehrlen, Christoph Traub, Johannes Fuchs, Moderation: Ursula Jud
Rundgang und Kennenlernen der Kunstexponate:
Beatrice Büchsel, freischaffende Kunst- und Kulturtheoretikerin

Folgende Bildhauerinnen und Bildhauer sind an der Skulpturenachse beteiligt:

Hüseyin Altin, Urbach
Heike Endemann, Radolfzell
Thomas Putze, Stuttgart
Reinhard Scherer, Alfdorf
Martin Schöneich, VorderweidenthalMichael Schützenberger, BerglenRüdiger Seidt, Forbach
Christoph Traub, Schorndorf

Hier kann der Flyer zur Skulpturenachse heruntergeladen werden.

 

Begleitende Kleinskulpturen-Ausstellung i Museum am Widumhof, jeden Sonntag von 11–17 Uhr Mai – Okt.

 


“THE VIEW COLLECTION” @ KUNST- UND GEWERBEVEREIN REGENSBURG

  • Samstag 18. Mai 2019
  • 19:00 bis 21:00
  • Kunst – und Gewerbeverein Regensburg (map)

VERNISSAGE

THE VIEW präsentiert eine Auswahl der eigenen Sammlung und weitere Arbeiten einer Vielzahl von Künstlern, die in der Sammlung vertreten sind.

Beteiligte Künstlerinnen und Künstler (in alphabetischer Reihenfolge):

Becker Sabine, Konstanz/DE, Malerei
Besuden Eckhard, Allensbach/DE, Malerei
Bircheneder Stefan, Regensburg/DE, Malerei
Dörflinger Johannes, Konstanz/DE, Bildhauerei/ Fotografie/ Malerei
Eichenberger Markus, Aarau/CH, Videokunst
Endemann Heike, Radolfzell/DE, Bildhauerei
Kochs Christofer, Augsburg/DE, Bildhauerei/Malerei
Kowanz Brigitte, Wien/A, Lichtkunst
Kuball Mischa, Düsseldorf/DE, Lichtkunst
Lauinger Martina, Münsingen/CH, Bildhauerei
Lauterjung Michael, Cammin/DE, Malerei
Maass Dierk, Zürich/CH, Fotografie
Mazenauer Gabriel, Wigoltingen/CH, Bildhauerei
Peschke Marc, Wertheim/DE, Fotoobjekte
Petrovsky Boris, Konstanz/DE, Lichtkunst
Schlotter Werner, Konstanz/DE, Bildhauerei/Malerei
Schülke Björn, Köln/DE, Media Art/Sculptures
Späth Waltraud, Friedrichshafen/DE, Bildhauerei

Öffnungszeiten
19. Mai bis 16. Juni 2019
Dienstag bis Sonntag, 12 bis 18 Uhr
Eintritt 3€

Kunst- und Gewerbeverein Regensburg, Ludwigstraße 6, 93047 Regensburg


Lust am Detail – Karlsruhe und Ludwigsburg

22.05., 18 Uhr, Karlsruhe

Vernissage Jahresausstellung des

Bundes freischaffender Bildhauer Baden-Württemberg

Es stellen aus:

Jörg Bollin, Claudia Dietz, Thomas Dittus, Jan Douma, Heike Endemann, Werner Ewers, Birgit Feil, Jörg Feilmezger, Michaela A. Fischer, Christel Friedmann, Susanna Giese, Hans Ginter, Ulli Gsell, Elmar Interschick, Barbara Jäger, EBBA Kaynak, Beate Leinmüller, Thomas Rappaport, Birgit Rehfeldt, OMI Riesterer, Ulrich Sälzle, Michael Schützenberger, Jörg Siegele, Min Su, Gerhard Tagwerker, Mirja Wellmann, Bernd Zimmer, Roswitha Zimmerle

 

Regierungspräsidium Karlsruhe am Rondellplatz

23.05. bis 30.06.2019

Vernissage: 22.05., 18 Uhr

EINFÜHRUNG IN DIE AUSSTELLUNG

Simone M. Dietz M.A., Kunsthistorikerin

Karl-Friedrich-Straße 17, 76133 Karlsruhe

 

 

 

Landratsamt Ludwigsburg 11.7- 11.10.2019

Vernissage Donnerstag, 11.7. um 19 Uhr

Rundgang: Mi 17.7.: 18 Uhr

Details folgen

 


Familientreffen

Symposiumsteilnehmer der vergangenen Jahre stellen aus

12.07. bis 13.09.2019

Eröffnung: 12. Juli, 18.30 Uhr im Rathaus Marbach

Künstlerinnen und Künstler:

Sibylle Burrer, Claudia Dietz, Heike Endemann, Michaela Fischer, Uli Gsell, Barbara Jäger, Dieter Kränzlein, Gregor Oehmann, Birgit Rehfeldt, OMI Riesterer, Frank Teufel, Christoph Traub, Roswitha Zimmerle

 

(Foto: Bernd Gross, Wikimedia commons)